Mathias Stein

Für Kiel, Altenholz und Kronshagen im Deutschen Bundestag

30. August 2018

Unterwegs im Wahlkreis
Gespräch bei CLARO

Heu­te Mor­gen war ich gemein­sam mit Max Dre­ge­lies, dem Vor­sit­zen­den des Orts­bei­rats Mit­te, im Kon­takt­la­den für Dro­gen­kon­su­men­ten CLARO. Durch CLARO wird in Kiel bereits seit 28 Jah­ren eine nied­rig­schwel­li­ge Anlauf- und Bera­tungs­stel­le sowie ein offe­ner Treff­punkt für Kon­su­men­ten ille­ga­ler Dro­gen und Sub­sti­tu­ier­ter ange­bo­ten. Der Geschäfts­füh­rer vom Trä­ger Odys­see e.V. Andre­as Dehn­ke und die Ansprech­part­ne­rin des Kon­takt­la­dens Chris­tia­ne Mer­tins gaben uns in einem span­nen­den Gespräch einen Über­blick über die kon­kre­te Arbeit und die Finan­zie­rung.

Beson­ders posi­tiv war für mich zu hören, dass es einen sehr guten Kon­takt zur Stadt und viel Unter­stüt­zung von Ver­ant­wort­li­chen bei Fra­gen oder kon­kre­ten Anlie­gen gibt. Scha­de ist es, dass sich das Land immer wei­ter aus der Finan­zie­rung zurück­zieht. Auch wenn Kiel die­se Lücke auf­fängt, muss der Ver­ein nach wie vor eige­ne Mit­tel auf­brin­gen, um alle tat­säch­li­chen Kos­ten decken zu kön­nen.

Ganz kon­kret haben wir über die Auf­stel­lung eines Sprit­zen­au­to­ma­ten gespro­chen. Max Dre­ge­lies und ich unter­stüt­zen die­ses Pro­jekt, da es ein ein­fa­ches und, im Ver­gleich zur Nach­sor­ge, kos­ten­güns­ti­ges Mit­tel der Gesund­heits­prä­ven­ti­on ist. Auf der Okto­ber­sit­zung des Orts­bei­rats Mit­te wer­den wir dazu über die kon­kre­te Aus­ge­stal­tung spre­chen.

Mehr Infos zum Kon­takt­la­den fin­den Sie unter: https://odyssee-kiel.de/kontaktladen-claro/