Mathias Stein

Für Kiel, Altenholz und Kronshagen im Deutschen Bundestag

Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit

Gemein­sam wer­den wir unser Land bes­ser machen. Mit unse­rem Regie­rungs­pro­gramm zei­gen wir, wie das geht. Kon­kret wer­den wir für mehr Gerech­tig­keit sor­gen, unse­re Zukunft sichern und Euro­pa stär­ken.
Das kom­plet­te Pro­gramm fin­den Sie hier: www.spd.de/standpunkte/regierungsprogramm/.

 

Unser Regierungsprogramm in 1 Minute

  • Wir ermög­li­chen Eltern, beruf­li­che und fami­liä­re Auf­ga­ben unter­ein­an­der gerecht auf­zu­tei­len – durch eine Fami­li­en­ar­beits­zeit und mit Hil­fe guter Betreu­ung in Kita, Hort und Ganz­tags­schu­le. Wir ent­las­ten Fami­li­en, indem wir bspw. die Kita­ge­büh­ren abschaf­fen.
  • Wir machen Bil­dung gebüh­ren­frei – von der Kita über die Aus­bil­dung und das Erst­stu­di­um bis zum Mas­ter und zur Meis­ter­prü­fung.
  • Wir inves­tie­ren in unse­re Schu­len und schaf­fen das Koope­ra­ti­ons­ver­bot ab, damit die Hil­fe auch da ankommt, wo sie gebraucht wird.
  • Für siche­re Arbeit schaf­fen wir die sach­grund­lo­se Befris­tung ab.
  • Wir för­dern durch gesetz­li­che Rege­lun­gen, dass Frau­en und Män­ner den glei­chen Lohn für die glei­che Arbeit erhal­ten.
  • Wir stär­ken den Grün­der­geist durch mehr pri­va­te und öffent­li­che Inves­ti­tio­nen.
  • Wir schaf­fen schnel­les Inter­net und „Breit­band für alle“. Dabei wer­den wir die Unter­schie­de zwi­schen Land und Stadt abbau­en.
  • Wir sor­gen dafür, dass die Bei­trä­ge für die Kran­ken­ver­si­che­rung wie­der zu glei­chen Antei­len von Arbeit­neh­mern und Arbeit­ge­bern gezahlt wer­den.
  • Wir wer­den das Ren­ten­ein­tritts­al­ter nicht wei­ter anhe­ben und das Ren­ten­ni­veau sta­bil hal­ten.
  • Wir schüt­zen die Umwelt durch effi­zi­en­te­re Nut­zung der Ener­gie. Wir machen Deutsch­land zu einer treib­haus­gas­neu­tra­len Gesell­schaft.
  • Wir sor­gen dafür, dass auch in den Metro­po­len die Mie­ten bezahl­bar blei­ben und der Erwerb von Wohn­ei­gen­tum geför­dert wird.
  • Wir schaf­fen ein Ein­wan­de­rungs­recht, um qua­li­fi­zier­te Fach­kräf­te zu gewin­nen.
  • Wir schaf­fen 15.000 neue Stel­len bei der Poli­zei – und sor­gen damit für mehr Sicher­heit.
  • Wir wol­len eine euro­päi­sche Ver­fas­sung, die wirt­schaft­li­chen Erfolg mit sozia­lem Fort­schritt und mehr Demo­kra­tie ver­bin­det.
  • Wir sind gegen eine Erhö­hung der Rüs­tungs­aus­ga­ben, statt­des­sen wer­den wir eine Abrüs­tungs­in­itia­ti­ve star­ten und den Export von Klein­waf­fen außer­halb der EU und Nato ver­bie­ten.

Natür­lich kön­nen wir viel mehr als Über­schrif­ten. Mehr Infor­ma­tio­nen zu unse­ren ein­zel­nen The­men fin­den Sie auf spd.de: