Mathias Stein

Für Kiel, Altenholz und Kronshagen im Deutschen Bundestag

Spenden

Geld statt Zeit

Du willst mich unterstützen, hast aber keine Zeit für Wahlkampf? Auch jeder noch so kleine Geldbetrag hilft uns, unsere Ideen für den Wahlkampf umzusetzen.

Überweise deine Spende bitte auf das Konto der SPD Kiel bei der Förde Sparkasse
IBAN: DE82 2105 0170 1002 7100 91
BIC: NOLADE21KIE
mit dem Verwendungszweck Bundestagswahl Spende oder BTW17 Spende.

Weitere Informationen zu Spenden am Ende der Seite.

100% Unabhängig seit über 40 Jahren

Schon seit den 1970er Jahren nimmt die SPD Kiel keine Spenden von Unternehmen und Verbänden an. So sind wir absolut unabhängig und nur denen verpflichtet, die unsere Unterstützung brauchen. Wir haben uns erfolgreich dafür eingesetzt, dass auch der SPD-Landesverband keine solchen Spenden annimmt und fordern dies beharrlich für die gesamte Partei.

Wir sind deshalb auf die Unterstützung unserer Mitglieder und von allen Kielerinnen und Kielern angewiesen, die unsere Politik richtig finden.

Meine beiden Vorgänger als Abgeordnete, Norbert Gansel und Hans-Peter Bartels, haben natürlich auch keine Spenden angenommen und darüberhinaus ihr Einkommen veröffentlicht. Diese Transparenz finde ich absolut vorbildlich.

Plakatspenden

Der SPD-Parteivorstand bietet der Spenderin oder dem Spender die Möglichkeit auf www.plakatspende.spd.de, die Kosten für Standorte von Werbeflächen zu spenden. Das gilt für Plakate der SPD, die der SPD-Parteivorstand zur Verfügung stellt. Das Motiv des Plakates wird von dem SPD-Parteivorstand bestimmt, er trägt die Kosten für die Plakatproduktion und den Plakatversand.

Die Plakatstandorte werden von der Spenderin/ von dem Spender ausgewählt. Diese können aus einer Auswahl von Plakat-Standorten mit Adresse (PLZ, Ort, Straße/ Bezeichnung) ausgewählt werden. Die Spenderin/der Spender kann alle Orte, in denen diese Werbestandorte verfügbar sind, auswählen und sich dort interaktiv alle Standorte möglicher Plakattafeln ansehen.

Die Gesamthöhe der Spende mit der Festlegung der gewünschten Plakatfläche(n) wird im Auswahltool bekannt. Die Spenderin/ der Spender erklärt sich bei seiner Auswahl sowie durch Eingabe der persönlichen Adressdaten und der Bankverbindung damit einverstanden, dass die Spende durch den SPD-Parteivorstand vom entsprechenden Konto eingezogen wird.

Steuerliche Absetzbarkeit von Spenden

Spenden und Mitgliedsbeiträge an politische Parteien werden durch eine steuerliche Ermäßigung begünstigt. Die Steuerermäßigung beträgt 50 Prozent der Ausgaben, höchstens 825,00 € (Ledige)/1.650,00 € (Verheiratete). Dieser Betrag wird von der Steuerschuld abgezogen. Konnte dadurch nicht die gesamte Spende steuerlich berücksichtigt werden, so greift der Sonderausgabenabzug. Der restliche Spendenbetrag kann in der Höhe von insgesamt 1.650,00 € (Ledige)/3.300,00 € (Verheiratete) im Kalenderjahr als Sonderausgaben abgezogen werden.

Auf Wunsch senden wir eine Spendenbescheinigung zu, bitte wenden Sie sich unter genauer Angabe der Summe, des Datums, der Bankverbindung und Adresse an die SPD Kiel, Kleiner Kuhberg 28-30, 24103 Kiel oder kv-kiel[at]spd.de.