Mathias Stein

Für Kiel, Altenholz und Kronshagen im Deutschen Bundestag

Unterwegs

Der Beruf der Hebamme braucht mehr Anerkennung

Der Beruf der Heb­am­me braucht mehr Aner­ken­nung. Da gibt es noch ganz viel zu tun: bes­se­re Bezah­lung, bes­se­re Arbeits­be­din­gun­gen und eine unbü­ro­kra­ti­sche Rege­lung in Haf­tungs­fra­gen. Das habe ich bei der Podi­ums­dis­kus­si­on des Heb­am­men­ver­ban­des deut­lich gemacht.

Mode­ra­tor Cars­ten Kock vom Radio Schles­wig-Hol­stein mode­rier­te mit Humor und Fach­kennt­nis die Podi­ums­dis­kus­si­on im Kie­ler Kul­tur­fo­rum mit Yvon­ne Bover­mann (Präsidi­ums­mit­glied im Deut­schen Heb­am­men­ver­band), Anke Bertram (1. Vor­sit­zen­de des Heb­am­men­ver­ban­des Schles­wig-Hol­stein), Dr. Mar­ret Bohn (Bünd­nis 90/Grüne), Mathi­as Stein (SPD), Gyde Jen­sen (FDP) und Tobi­as Loo­se (CDU). (v.l.n.r.) #unser­eheb­am­men

Tür zu Tür Duell mit Lübeck

Frei­tag und Sams­tag waren mein Team und ich in Kiel unter­wegs und haben an 500 Türen geklin­gelt. Das ist ein guter Start in mein Duell mit Gabrie­le Hil­ler-Ohm. In den nächs­ten Tagen wol­len wir die­se Zahl ver­viel­fa­chen.

„Wir setzen Zeichen für eine friedliche Welt …

„Wir set­zen Zei­chen für eine fried­li­che Welt ohne Atom­waf­fen. Zei­chen der Mah­nung und der Hoff­nung“, sag­te Stadt­prä­si­dent Hans-Wer­ner Tovar.
Bei der heu­ti­gen Lotus­blü­ten­z­e­re­mo­nie der Hiro­shi­ma-Arbeits­ge­mein­schaft war auch ich dabei.

Das wäre aber nicht nötig gewesen. In Berlin …

Das wäre aber nicht nötig gewe­sen. In Ber­lin wird schon mein alter Spitz­na­me pla­ka­tiert.
In Kiel gibt’s mei­ne Pla­ka­te ab 13. August — in Far­be und mit einem ordent­li­chem ROT.

Als alter ‚Falke‘ bin ich morgen Nachmittag dabei.

Als alter ‚Fal­ke‘ bin ich mor­gen Nach­mit­tag dabei. 90 Jah­re Kin­der­re­pu­blik See­kamp ist wirk­lich ein Grund zum Fei­ern. Mehr zu den Hin­ter­grün­den gibt es auch in der SPD-Geschichts­werk­statt.

Letzten Samstag in Kiel beim CSD

Letz­ten Sams­tag habe ich in Kiel mit der SPD am Chris­to­pher-Street-Day teil­ge­nom­men. Es herrsch­te die­ses Jahr beson­ders gute Stim­mung, weil der Bun­des­tag mit der Unter­stüt­zung der SPD und von Mar­tin Schulz die Ehe für Alle ermög­licht hat.

Stammtisch der ver.di

Heu­te Abend war ich Gast beim Stamm­tisch der ver­di Betriebs­grup­pe Brief Kiel.

Die Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen berich­te­ten über ihre Arbeits­be­din­gun­gen. Viel­fach ist das Arbeits­pen­sum nicht zu schaf­fen. Aus­glie­de­run­gen an pri­va­te Sub­un­ter­neh­men, befris­te­te Ver­trä­ge und die har­te Tarif­aus­ein­an­der­set­zung von vor zwei Jah­ren steckt noch in den Kno­chen.

mehr…

Lesung „Starke Frauen“ mit dem Autor Henning Schöttke

Am Mitt­woch, 5. Juli, um 17 Uhr lädt die Arbeits­ge­mein­schaft sozi­al­de­mo­kra­ti­scher Frau­en (AsF) Kiel zu einer Lesung nicht nur für Frau­en ins Maschi­nen­mu­se­um am Nord-Ost­see- Kanal ein. mehr…

Auch am Wochenende sind wir fleißig, denn es ist …

Auch am Wochen­en­de sind wir flei­ßig, denn es ist Zeit für mehr Gerech­tig­keit. Wenn du mich auch unter­stüt­zen willst, freue ich mich über dei­ne Nach­richt!