Mathias Stein

Für Kiel, Altenholz und Kronshagen im Deutschen Bundestag

20. Mai 2019

Allgemein/Pressemitteilungen/Termine im Bundestag und in Berlin
Theorie und Praxis der Verkehrspolitik – Lübecker Wirtschaftsjuniorin eine Woche zu Gast in Berlin

20.05.2019

Junge Wirtschaft trifft Politik – unter diesem Motto steht der jährliche Know-how-Transfer der Wirtschaftsjunioren Deutschland mit dem Deutschen Bundestag. Während der diesjährigen Projektwoche begleitete mich die Assistentin der Geschäftsführung bei der Stadtverkehr Lübeck GmbH, Janine Boden, bei meiner parlamentarischen Arbeit in Berlin. Ich habe mich ganz besonders gefreut, dass in diesem Jahr eine Wirtschaftsjuniorin aus dem Verkehrsbereich bei mir hospitiert hat. Wir hatten einen regen Austausch darüber, welche Auswirkungen die politischen Entscheidungen in Berlin vor Ort in den Unternehmen haben und was die Bundespolitik noch besser machen kann.

Auch Janine Boden, Vorstandsmitglied der Wirtschaftsjunioren in Lübeck, war begeistert von dem Blick Hinter die Kulissen der Bundespolitik: „Energie- und Mobilitätswende gehören zusammen. Es war spannend zu erleben, wie Mathias Stein diese Themen zusammen mit dem Umweltschutz in Berlin vorantreibt.“ Überrascht war die Wirtschaftsjuniorin aus der Hansestadt über das Arbeitspensum von uns Bundestagsabgeordneten: „Viele Arbeitsgruppensitzungen, politische Diskussionen und Abendveranstaltungen prägen die Tage von morgens früh bis in den späten Abend, absolut durchgetaktet. Bundestagsabgeordneter ist ein anspruchsvoller Posten, der permanente Aufmerksamkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein für die Aufgabe erfordert“, sagt Janine Boden.

Am diesjährigen Know-how-Transfer, der vom 13. bis zum 17. Mai stattfand, nahmen über 200 junge Wirtschaftsvertreter aus ganz Deutschland teil. Ziel der Projektwoche ist es, jungen Unternehmer*innen einen Einblick in den parlamentarischen Alltag zu geben und den Austausch zwischen Wirtschaft und Politik zu fördern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.