Mathias Stein

Für Kiel, Altenholz und Kronshagen im Deutschen Bundestag

24. Mai 2018

Pressemitteilungen/Termine im Bundestag und in Berlin
Kieler Unternehmer Nils Passau begleitete Mathias Stein in der Bundeshauptstadt

Erst­mals konn­te Mathi­as Stein einem Wirt­schafts­ju­ni­or aus Kiel Ein­bli­cke in sei­ne par­la­men­ta­ri­sche Arbeit in der Bun­des­haupt­stadt geben. Der Unter­neh­mer Nils Pas­sau von der Fir­ma „ana­ly­tix GmbH“ nahm am dies­jäh­ri­gen Know-how-Trans­fer der Wirt­schafts­ju­nio­ren Deutsch­land mit dem Deut­schen Bun­des­tag teil. Wäh­rend der ein­wö­chi­gen Hos­pi­tanz beglei­te­te der 38-jäh­ri­ge Wirt­schafts­ju­ni­or den Abge­ord­ne­ten bei sei­nen Ter­mi­nen, dar­un­ter eine Podi­ums­dis­kus­si­on an der TU Ber­lin zum The­ma Elek­tro­mo­bi­li­tät und ein Infor­ma­ti­ons­ge­spräch mit der Abschluss­klas­se des Regio­na­len Berufs­bil­dungs­zen­trums Sozia­les, Ernäh­rung und Bau der Lan­des­haupt­stadt Kiel (rbz1). Nils Pas­sau konn­te außer­dem die Debat­te des Deut­schen Bun­des­ta­ges zum Ver­kehrs­haus­halt live auf der Besu­cher­tri­bü­ne des Reichs­tags­ge­bäu­des ver­fol­gen.

Mathi­as Stein ist an einem wei­te­ren Aus­tausch mit den Wirt­schafts­ju­nio­ren sehr inter­es­siert. „Ich fin­de es gut, dass jun­ge Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mer die Mög­lich­keit bekom­men, uns Abge­ord­ne­te bei der Arbeit über die Schul­ter zu schau­en. Es ist wich­tig, dass das Ver­ständ­nis für die Arbeit gegen­sei­tig wächst. Wir ver­ste­hen durch die­sen Aus­tausch bes­ser, was die Unter­neh­men für Anlie­gen haben und die Wirt­schafts­ju­nio­ren sehen, wie die poli­ti­sche Arbeit im Deut­schen Bun­des­tag funk­tio­niert.“ Zum 24. Mal haben die Wirt­schafts­ju­nio­ren die­sen Know-how-Trans­fer orga­ni­siert, Nils Pas­sau war bereits zum drit­ten Mal dabei. „Die Ein­bli­cke in die The­men und Arbeits­wei­sen der Abge­ord­ne­ten und sei­ner Mit­ar­bei­ter hel­fen mir dabei, poli­ti­sche Ent­schei­dungs­pro­zes­se bes­ser zu ver­ste­hen. Außer­dem erken­ne ich, dass Poli­tik durch­aus volks­nah sein kann. Der dies­jäh­ri­ge Know-how-Trans­fer der Wirt­schafts­ju­nio­ren war für mich wie­der ein vol­ler Erfolg. Die direk­te Dis­kus­si­on von The­men und Ein­bli­cke in den Poli­tik­be­trieb waren ein span­nen­des Erleb­nis“, fasst Nils Pas­sau sei­ne Ein­drü­cke der Woche zusam­men.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.