Mathias Stein

Für Kiel, Altenholz und Kronshagen im Deutschen Bundestag

19. Januar 2018

Stein-Blog
Familiennachzug

Gera­de berät der Bun­des­tag über die wei­te­re Aus­set­zung des Fami­li­en­nach­zu­ges für sub­si­diä­re Schutz­be­rech­tig­te. Die CDU/CSU will die Rege­lung bis Juli ver­län­gern.
Die FDP will eine Aus­set­zung um wei­te­re 2 Jah­re — mit einer Här­te­fall­re­ge­lung.
Für mich ist es eine Fra­ge der Men­schen­wür­de, den Fami­li­en­nach­zug wie­der zu ermög­li­chen.
Daher leh­ne ich eine wei­te­re Aus­set­zung ab.
Übri­gens: Heu­te ist die ers­te Lesung, daher stimmt der Bun­des­tag jetzt nicht dar­über ab.