Mathias Stein

Für Kiel, Altenholz und Kronshagen im Deutschen Bundestag

18. Mai 2018

Unterwegs im Wahlkreis
Besuch des Waldhofes der Marie-Christian-Heime in Kiel-Kroog

Am 7. Mai 2018 habe ich den Wald­hof, die zen­tra­le Ein­rich­tung der Marie-Chris­ti­an-Hei­me e.V., in Kiel-Kroog besucht. Der Anlass für den Besuch war das Modell­pro­jekt zum Bun­des­teil­ha­be­ge­setz, das vom Ver­ein am Wald­hof der­zeit umge­setzt wird. Mit dem Pro­jekt wird eine Tren­nung der Ein­glie­de­rungs­hil­fe und der exis­tenz­si­chern­den Leis­tun­gen für Men­schen mit Behin­de­run­gen getes­tet. Die­se Tren­nung ermög­licht den Leis­tungs­emp­fän­ger ein grö­ße­res Mit­spra­che­recht und mehr Auto­no­mie hin­sicht­lich ihrer Bezü­ge. So soll ihre Inklu­si­on in die Gesell­schaft gestärkt wer­den. Da jeder Mensch mit Behin­de­rung einen ande­ren Bedarf an Unter­stüt­zung hat, wird in Fol­ge des Geset­zes aller­dings auch die Berech­nung der Leis­tun­gen eines jeden Bezugs­emp­fän­gers auf­wen­di­ger. Mit dem Modell­pro­jekt sol­len Pro­ble­me und Her­aus­for­de­run­gen ana­ly­siert und vor Inkraft­tre­ten des Geset­zes gelöst wer­den.

Zudem sprach ich mit dem Geschäfts­füh­rer der Marie-Chris­ti­an-Hei­me e.V., Burk­hard Zie­bell, über die aktu­el­le Situa­ti­on des Ver­eins und der zuge­hö­ri­gen Ein­rich­tun­gen. Er berich­te­te mir, dass vor kur­zem ver­schie­de­ne Bau­pro­jek­te auf dem Gelän­de des Wald­ho­fes abge­schlos­sen wur­den und wei­te­re bereits in Pla­nung sind. Nach einem lecke­ren Essen in der heim­ei­ge­nen Kan­ti­ne führ­te Herr Zie­bell mei­nen Mit­ar­bei­ter Jan­nick Schultz und mich über das ca. neun Hekt­ar gro­ße Are­al des Wald­ho­fes. Ich bekam einen guten Ein­blick in die viel­fäl­ti­ge Arbeit und die Schwer­punk­te des Ver­eins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.