Mathias Stein

Für Kiel, Altenholz und Kronshagen im Deutschen Bundestag

10. September 2017

Allgemein
Wir bestimmen die Zukunft der Rente!

Schäuble fordert Umdenken : Rente mit 70 doch ein Thema | BR.de

Die Ren­te mit 70 bedeu­tet wei­te­re Ren­ten­kür­zun­gen.
Vie­le Men­schen kön­nen bereits heu­te nicht bis 67 Jah­ren arbei­ten. Nach der Wahl kommt dann die Über­ra­schung.
Das Ren­ten­ni­veau sinkt wei­ter. Immer mehr Men­schen müs­sen von der Grund­si­che­rung leben, obwohl sie vie­le Jah­re hart gear­bei­tet haben. Vor 4 Jah­ren woll­te die CDU noch eine Lebens­leis­tungs­ren­te. CDU/CSU haben 4 Jah­re lang die Ein­füh­rung einer soli­da­ri­schen Lebens­leis­tungs­ren­te (Koali­ti­ons­ver­trag) blo­ckiert.
Heu­te wis­sen wir nicht wor­an wir bei der CDU sind.
Die SPD ist da klar in ihrem Pro­gramm:
Mit uns wer­den die Ren­ten nicht wei­ter sin­ken. Das Ren­ten­ni­veau muss min­des­tes 48 % betra­gen.
Wer 35 Jah­re gear­bei­tet hat und in die Ren­ten-Kas­se ein­ge­zahlt hat bekommt min­des­tens eine Ren­te, die 10 % über der Grund­si­che­rung ist. Das Ren­ten­ein­tritts­al­ter erhö­hen wir nicht und die Bei­trä­ge zur Ren­ten­ver­si­che­rung stei­gen nicht über 22%.