Mathias Stein

Für Kiel, Altenholz und Kronshagen im Deutschen Bundestag

Stein-Blog/Unterwegs im Wahlkreis

Immer wieder schön – Kiel zu Fuß

Nach der jüngst erschie­nen Stu­die „Mobi­li­tät in Deutsch­land 2017“ legen die Deut­schen 22% ihrer Wege zu Fuß zurück. Bei der Dis­kus­si­on um die Redu­zie­rung von Treib­haus­ga­sen, Stick­oxi­den und Fein­staub taucht immer wie­der die Dis­kus­si­on um die Bedeu­tung des Fahr­rad­ver­kehrs und des Öffent­li­chen Nah­ver­kehrs auf. Wege zu Fuß wer­den lei­der meist ver­nach­läs­sigt – zu Unrecht.

Dabei hat Kiel das Poten­zi­al auch eine Stadt der Fuß­gän­ge­rin­nen und Fuß­gän­ger zu sein. War­um nicht mal das Auto, den Bus oder das Fahr­rad ste­hen las­sen und statt­des­sen zu Fuß durch die Stadt gehen?

mehr…

Allgemein/Pressemitteilungen/Termine im Bundestag und in Berlin

Theorie und Praxis der Verkehrspolitik — Lübecker Wirtschaftsjuniorin eine Woche zu Gast in Berlin

20.05.2019

Jun­ge Wirt­schaft trifft Poli­tik – unter die­sem Mot­to steht der jähr­li­che Know-how-Trans­fer der Wirt­schafts­ju­nio­ren Deutsch­land mit dem Deut­schen Bun­des­tag. Wäh­rend der dies­jäh­ri­gen Pro­jekt­wo­che beglei­te­te mich die Assis­ten­tin der Geschäfts­füh­rung bei der Stadt­ver­kehr Lübeck GmbH, Jani­ne Boden, bei mei­ner par­la­men­ta­ri­schen Arbeit in Ber­lin. Ich habe mich ganz beson­ders gefreut, dass in die­sem Jahr eine Wirt­schafts­ju­nio­rin aus dem Ver­kehrs­be­reich bei mir hos­pi­tiert hat. Wir hat­ten einen regen Aus­tausch dar­über, wel­che Aus­wir­kun­gen die poli­ti­schen Ent­schei­dun­gen in Ber­lin vor Ort in den Unter­neh­men haben und was die Bun­des­po­li­tik noch bes­ser machen kann.

mehr…

Infrastruktur/Nord-Ostsee-Kanal/Pressemitteilungen/Termine im Bundestag und in Berlin

Maritimer Antrag: Belange der Binnenschifffahrt prominent vertreten!

17.05.2019

Heu­te haben wir im Deut­schen Bun­des­tag den Antrag von SPD und CDU/CSU zur Stär­kung der mari­ti­men Wirt­schaft ver­ab­schie­det — pünkt­lich zur Natio­na­len Mari­ti­men Kon­fe­renz nächs­te Woche in Fried­richs­ha­fen. Der Antrag ent­hält vie­le gute Punk­te für See­schiff­fahrt und See­hä­fen. Als zustän­di­ger SPD-Bericht­erstat­ter für Bin­nen­schiff­fahrt und Was­ser­stra­ßen freue ich mich aber beson­ders, dass die Belan­ge der Bin­nen­schiff­fahrt so pro­mi­nent ver­tre­ten sind. Moder­ni­sie­rung und För­de­rung von sau­be­ren Antrie­ben, Flot­ten­er­neue­rung, Digi­ta­li­sie­rung, Inves­ti­tio­nen in Erhalt und Aus­bau unse­rer Infra­struk­tur eben­so wie öko­lo­gi­sche Belan­ge — der Antrag beschreibt die wesent­li­chen Hand­lungs­fel­der für und auf den Bin­nen­was­ser­stra­ßen. Nach der Ver­kün­dung des Mas­ter­plans Bin­nen­schiff­fahrt am Diens­tag und dem Par­la­men­ta­ri­schen Abend der Bin­nen­schiff­fahrt am Mitt­woch und dem heu­te beschlos­se­nen Mari­ti­men Antrag bli­cke ich also auf eine äußerst erfolg­rei­che Woche für die Bin­nen­schiff­fahrt zurück.

Allgemein

Förde-Spaziergang

Schritt für Schritt von Schilk­see nach Has­sel­fel­de: Am 30. Mai las­se ich das Fahr­rad ste­hen und neh­me mir statt­des­sen die Zeit für einen aus­ge­dehn­ten Spa­zier­gang ent­lang der Kie­ler För­de.    

Gera­de beim Zu-Fuß-Gehen kann man sich vor­treff­lich unter­hal­ten, poli­tisch aus­tau­schen und ein­fach ein biss­chen schnacken. Daher freue ich mich, wenn Sie mich beglei­ten – ob ein klei­nes Stück oder von mor­gens bis abends.

mehr…

Allgemein

Einladung für Kieler Hausmeister: Politischer Austausch im Bürgerbüro Dock1863

Am 24. Mai wird in ganz Deutsch­land der „Tag der Nach­barn“ gefei­ert: Für mehr Gemein­schaft, weni­ger Anony­mi­tät und eine Nach­bar­schaft, in der wir uns zu Hau­se füh­len. Ich möch­te die Gele­gen­heit nut­zen, mit einer Grup­pe von Kie­le­rin­nen und Kie­lern ins Gespräch zu kom­men, die von der Poli­tik sonst sel­ten gehört wird: den Haus­meis­te­rin­nen und Haus­meis­tern.

mehr…

Unterwegs im Wahlkreis

Radverkehr verbessern in Kiel und Kronshagen

Am Don­ners­tag, den 2. Mai habe ich in Kronsha­gen zum Rad­ver­kehrs-Aus­tausch ein­ge­la­den:  Mit dem Vor­sit­zen­den des Kie­ler Fahr­rad­fo­rums Max Dre­ge­lies sowie Kommunalpolitiker*innen aus den SPD-Orts­ver­ei­nen Suchs­dorf, Kronsha­gen und West/Altstadt habe ich dis­ku­tiert, wie wir in Kiel und Kronsha­gen gemein­de­über­grei­fend am meis­ten für den Rad­ver­kehr errei­chen kön­nen. 

mehr…

Allgemein/Pressemitteilungen/Termine im Bundestag und in Berlin

Stellenausschreibung: (Büro-)Sachbearbeiter*in für das Berliner Büro

Sie haben Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent und behal­ten auch in tur­bu­len­ten Situa­tio­nen den Über­blick? Sie arbei­ten gern eigen­ver­ant­wort­lich und selbst­stän­dig und haben dabei umsich­tig das gan­ze Team im Blick? Sie sind zuver­läs­sig, sorg­fäl­tig und vor­aus­schau­end und den­ken gern mit? Dann freue ich mich auf Ihre Bewer­bung als (Büro-)Sachbearbeiter*in (20–30 Wochen­stun­den) in mei­nem Ber­li­ner Büro.

Die Stel­le ist zum 1. Juli 2019 aus­ge­schrie­ben.

Die voll­stän­di­ge Stel­len­aus­schrei­bung fin­den Sie hier

Pressemitteilungen/Termine im Bundestag und in Berlin/Verkehr

Stein begrüßt Masterplan Binnenschifffahrt

14.05.2019

Den heu­te vor­ge­stell­ten Mas­ter­plan Bin­nen­schiff­fahrt, den das Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um zusam­men mit den Ver­bän­den und der Wirt­schaft erar­bei­tet hat, sehe ich als Koor­di­na­tor der Par­la­men­ta­ri­schen Grup­pe Bin­nen­schiff­fahrt und zugleich zustän­di­ger Bericht­erstat­ter für Bin­nen­schiff­fahrt in der SPD-Bun­des­tags­frak­ti­on posi­tiv. 

mehr…

Allgemein/Unterwegs im Wahlkreis

Rückblick auf die Städtebauförderung der letzten zehn Jahre in Kiel, Altenholz und Kronshagen

Am Sams­tag, den 11. Mai 2019 wird zum fünf­ten Mal der „Tag der Städ­te­bau­för­de­rung“ began­gen: In ganz Deutsch­land fin­den Aktio­nen und Ver­an­stal­tun­gen statt, um zu zei­gen, wie Städ­te­bau­för­de­rung vor Ort mit Leben gefüllt wird. 

Ich nut­ze den Anlass für einen Blick zurück auf das letz­te Jahr­zehnt Städ­te­bau­för­de­rung im Wahl­kreis: Die Stadt Kiel wur­de in den letz­ten zehn Jah­ren im Rah­men der Städ­te­bau­för­de­rung des Bun­des mit ins­ge­samt 44,4 Mil­lio­nen Euro für 15 Maß­nah­men von Fried­rich­sort bis Diet­richs­dorf geför­dert. Allein im Jahr 2018 wur­den ins­ge­samt 7,9 Mil­lio­nen Euro für Maß­nah­men in Hol­ten­au, Neu­müh­len-Diet­richs­dorf und an der Kiel­li­nie beschlos­sen.

mehr…

Allgemein/Unterwegs im Wahlkreis

Wahrzeichen bleibt erhalten: Bund fördert Sanierung von MS „Stadt Kiel“

08.05.2019
Die Bun­des­re­gie­rung wird die Sanie­rung des Salon­mo­tor­schiffs „Stadt Kiel“ mit 55.000 Euro unter­stüt­zen. Dies haben die Regie­rungs­frak­tio­nen heu­te im Haus­halt­aus­schuss des Bun­des­ta­ges beschlos­sen, kann ich als SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ter für Kiel, Alten­holz und Kronsha­gen berich­ten. 
Die MS „Stadt Kiel“ wird über das Denk­mal­schutz-Son­der­pro­gramm VIII des Bun­des geför­dert. Ich freue mich, dass mit Hil­fe die­ser Bun­des­mit­tel ein Wahr­zei­chen Kiels erhal­ten bleibt. 

mehr…